aktuelle Stellenanzeigen

Ähnliche Kategorien

Caritasverband, Edith-Stein-Kolleg, Fachdienst Ambulant Betreutes Wohnen, Erziehungshilfe St. Klara, Freckenhorster-Werkstaetten, Christophorus-Haus
Titel päd. Unterstützungskraft (m/w/d) in Teilzeit mit 22,5 Wochenstunden
Kategorien Caritasverband
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e. V. ist Träger von Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe sowie von weiteren Hilfs- und Beratungsangeboten im Kreis Warendorf.

Für unsere Offene Ganztagsschule (OGS) an der Don Bosco Schule in Telgte suchen wir zum neuen Schuljahr für OGS Betreuung

päd. Unterstützungskraft (m/w/d)
in Teilzeit mit 22,5 Wochenstunden

Ihre Aufgaben:

  • die Durchführung bedarfsgerechter Angebote, die Begleitung im freien Spielen und in Arbeitsgemeinschaften
  • die Unterstützung und Anleitung der Kinder zu Selbständigkeit, sozialer Verantwortung und einem respektvollen Miteinander
  • die Unterstützung der Leitungskräfte in der pädagogischen und organisatorischen Arbeit
  • ggf. Mithilfe bei der Organisation und Begleitung der Kinder beim Mittagessen

Arbeitszeit:
OGS    von ca. 11:30 Uhr bis max. 17:00 Uhr, Arbeitstage nach Vereinbarung

Ihr Profil:

  • Interesse an und Erfahrung in der sozialen und schulischen Arbeit mit Kindern im Grundschulalter
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team, Zuverlässigkeit, Kooperationsfähigkeit und Flexibilität
  • eine wertschätzende Grundhaltung und Freude an der Arbeit mit Kindern aus unterschiedlichen Lebenssituationen
  • gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten.

Sie finden mit uns einen aufgeschlossenen und qualitätsorientierten Träger mit einem differenzierten Angebotsspektrum. Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR-Caritas) und beinhaltet eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen. Bewerbungen per E-Mail sind erwünscht.

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.
Personalleiterin Karin Hüchtker
huechtker@kcv-waf.de
Industriestr. 6
48231 Warendorf



Titel Schulleitung (w/m/d)
Kategorien Caritasverband, Edith-Stein-Kolleg
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e. V. ist Träger der Behindertenhilfe, Altenhilfe und stationärer, teilstationärer und ambulanter Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familie im Kreis Warendorf mit derzeit 1200 Mitarbeiter. Zur Ergänzung unseres Teams an unserem Edith-Stein-Kolleg, staatlich anerkannten Fachseminar für Altenpflege in Warendorf suchen wir eine

Schulleitung (w/m/d)

mit Masterstudium mit ausgewiesenem pflegepädagogischem Schwerpunkt in Vollzeit

Das Fachseminar für Altenpflege bildet im Moment 200 Schüler*innen  zum/zur Altenpfleger*in aus. In diesem Jahr (voraussichtlich September) ist der Einstieg in die erste generalistische Pflegeausbildung geplant.

Ihr Profil:

  • eine pflegerische Grundausbildung und ein Studium der Pflegepädagogik mit Masterabschluss,
  • pädagogisch-didaktisches Handwerkszeug und Erfahrung im theoretischen und praktischen Unterricht
  • die Fähigkeit, strukturiert zu arbeiten und innovative Konzepte umzusetzen
  • Leitung und Steuerung der Pflegeschule mit fachlicher, personeller und wirtschaftlicher Verantwortung in enger Anbindung an den Vorstand
  • Fachschulentwicklung, Erstellung von Konzepten der Aus- und Weiterbildung unter Wahrung der Gesetze und Verordnungen
  • Schnittstelle zur Bezirksregierung und Arbeitsverwaltung
  • Koordination der Lehrer/-innen-Teams und Akquise von neuen Lehrkräften
  • Professionelle Sicherung der hohen Qualität der Lehre
  • Pflege und Ausbau des umfangreichen Netzwerkes „Kooperationsunternehmen“
  • Marketing- und Vertriebsaktivitäten, insbesondere bei der Schülergewinnung
  • positive Einstellung zur katholischen Kirche

Wir bieten

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team bei einem großen Träger
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas),
    inklusive Sonderzahlungen
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse an dieser vielseitigen und verantwortungsvollen Leitungsstelle geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit und ohne Schwerbehinderung (gern auch per E-Mail).

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.
Personalleiterin Karin Hüchtker
huechtker@kcv-waf.de
Industriestr. 6
48231 Warendorf



Titel Pflegepädagog*innen / Berufspädagog*innen
Kategorien Caritasverband, Edith-Stein-Kolleg
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e. V. ist Träger der Behindertenhilfe, Altenhilfe und stationärer, teilstationärer und ambulanter Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familie im Kreis Warendorf mit derzeit 1200 Mitarbeiter.

Zur Ergänzung unseres Teams an unserem Edith-Stein-Kolleg, unserer staatlich anerkannten Pflegeschule mit 200 Schüler*Innen suchen wir zum 1. August

Pflegepädagog*innen/
Berufspädagog*innen

mit Bachelor/Masterabschluss und mit abgeschlossener Pflegeausbildung
oder vergleichbarer Ausbildung

Ihr Profil:

  • eine pflegerische Grundausbildung und ein Studium der Pflegepädagogik mit Bachelor/Masterabschluss, auch Masterstudent*in der Pflegepädagogik
  • pädagogisch-didaktisches Handwerkszeug und Erfahrung im theoretischen und praktischen Unterricht sowie bei der Praxisbegleitung unserer Auszubildenden während der praktischen Einsätze
  • die Fähigkeit, strukturiert und prozessorientiert zu arbeiten und an innovativen Konzepten mit zu arbeiten
  • ein hohes Maß an Team- und Sozialkompetenz sowie das Geschick, unterschiedliche Lerngruppen zu motivieren und zu begleiten
  • Mitwirkung an curricularer Weiterentwicklung im theoretischen und praktischen Bereich
  • die Fähigkeit zur Reflexion
  • positive Einstellung zur katholischen Kirche

Wir bieten

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team bei einem großen Träger
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas),
    inklusive Sonderzahlungen
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen und wir Ihr Interesse geweckt haben, sind wir gespannt auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit und ohne Schwerbehinderung (gern auch per E-Mail).

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.
Personalleiterin Karin Hüchtker
huechtker@kcv-waf.de
Industriestr. 6
48231 Warendorf



Titel Erzieher oder Heilerziehungspfleger (w/m/d)
Kategorien Fachdienst Ambulant Betreutes Wohnen
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e. V.  sucht für den Fachdienst Ambulant Betreutes Wohnen von psychisch- und suchtkranken Menschen sowie Menschen mit einer geistigen Behinderung zum baldmöglichsten Zeitpunkt

einen fallverantwortlichen Mitarbeiter

Erzieher oder Heilerziehungspfleger (w/m/d)
(mit 25 – 35 Wochenstunden)
für verschiedene Orte im Kreis Warendorf

Zu den Aufgaben gehören:

  • Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen, geistiger Behinderung oder suchtkranken Menschen
  • Tagesstrukturierung, Freizeitgestaltung und Gruppenangebote
  • Krisenintervention
  • Individuelle Hilfeplanung und Dokumentation

Ihr Profil

  • Soziale und fachliche Kompetenz
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Team- und Organisationfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Einsatz des eigenen PKW
  • Positive Einstellung zur kirchlichen / caritativen Arbeit

Wir bieten

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team bei einem großen Träger
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas), inklusive Sonderzahlungen
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Auskünfte vorab erteilt Ihnen:

Frau Albersmann, Tel.: 02581/636541

Wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen und wir Ihr Interesse geweckt haben, sind wir gespannt auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit und ohne Schwerbehinderung (gern auch per E-Mail).

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.
Personalleiterin Karin Hüchtker
huechtker@kcv-waf.de
Industriestr. 6
48231 Warendorf



Titel Pädagogische Fachkraft (35 Std.) Erzieher (m/w/d) od. vergleichbare Ausbildung
Kategorien Erziehungshilfe St. Klara
Jobinformation

Die Erziehungshilfe St. Klara ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf e. V. Sie verfügt über ein breites Spektrum stationärer, teilstationärer und ambulan-ter Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien. Näheres finden Sie unter www.erziehungshilfe-st-klara.de.

Für unsere Jugendwohngruppe in Ostbevern suchen wir ab dem 01.09.2020 oder später eine

Pädagogische Fachkraft (35 Std.)
Erzieher (m/w/d)
od. vergleichbare Ausbildung

 

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 13 – 19 Jahren
  • Alltags- und Freizeitgestaltung in einer Wohngruppe
  • Kooperation mit dem regionalen Hilfenetzwerk (Schulen, Ärzte, Kinder- und Jugendhilfe usw.)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher/in oder vergleichbaren Qualifikation
  • Freude und kommunikative Kompetenzen beim Umgang mit Kindern und Jugendlichen
    und deren Eltern
  • Teamfähigkeit und Kompetenzen in der fallbezogenen Reflektion
  • Neugier, sich fachlich und menschlich weiterzuentwickeln
  • positive Einstellung zur kirchlich caritativen Arbeit

Wir bieten:

  • Eine berufliche Herausforderung in einem engagierten Team
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas), inklusive
    Zulagen für Schichtarbeit und Dienste zu ungünstigen Zeiten
  • Flexible Arbeitszeiten nach Absprache
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen. Sie finden mit uns einen aufgeschlossenen und qualitätsorientierten Jugendhilfeträger mit einem differenzierten Angebotsspektrum. Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit und ohne Schwerbehinderung (gern per E-Mail)

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Susanne Eickhorst (02581/82791220) zur Verfügung.

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.
Personalleiterin Karin Hüchtker
huechtker@kcv-waf.de
Industriestr. 6
48231 Warendorf



Titel einen Gruppenleiter (m/w/d) für den Montagebereich
Kategorien Freckenhorster-Werkstaetten
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V. als Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe sucht für die Freckenhorster Werkstätten zu sofort.

einen Gruppenleiter (m/w/d)
für den Montagebereich
– in Teilzeit (19,5 Std.) – Nachmittags

in der Anleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderungen zur Verstärkung unseres Teams in der Zweigstelle Werse Technik, Neubeckumer Str. in Beckum

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen und fördern eine Gruppe mit Menschen mit psychischer Erkrankung
  • Sie planen eigenverantwortlich organisatorische Maßnahmen in der Arbeitsgruppe
  • Sie arbeiten konstruktiv in einem interdisziplinären Team

Ihr Profil:

  • Sie haben eine positive Einstellung zu Menschen mit Behinderungen
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildungen
  • Sie sind Physisch und psychisch belastbar
  • Sie sind motiviert und arbeiten gerne eigenverantwortlich
  • Sie verfügen über Gute EDV-Kenntnisse

Soziale Kompetenz, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie die Teilhabe an der kirchlichen Gemeinschaft sind unbedingte Voraussetzungen.
Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem motivierten Team
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas), inklusive Sonderzahlungen
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (gern auch per E-Mail)
Rückfragen bitte direkt an Herrn Stephan Osthues – Tel. 0 2521-9355-28



Titel einen Mitarbeiter (m/w) für den Verwaltungsbereich- in Teilzeit (15 Std.) –
Kategorien Freckenhorster-Werkstaetten
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V. als Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe sucht für die Freckenhorster Werkstätten zu sofort.

einen Mitarbeiter (m/w)
für den Verwaltungsbereich- in Teilzeit (15 Std.) –

in der Anleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderungen zur Verstärkung unseres Teams in der Zweigstelle Werse Technik, Neubeckumer Str in Beckum.

Die Freckenhorster Werkstätten sind eine Einrichtung für Menschen mit geistigen, psychischen und mehrfachen Behinderungen (WfbM) mit rund 1.500 Beschäftigten an verschiedenen Standorten im Kreis Warendorf.

Ihre Aufgaben:

  • Kommissionierung
  • Bestandsführung
  • Aufträge anlegen
  • Lieferscheine schreiben
  • Wareneingangsbuchungen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine positive Einstellung zu Menschen mit Behinderungen
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildungen
  • Sie sind Physisch und psychisch belastbar
  • Sie sind motiviert und arbeiten gerne Eigenverantwortlich
  • Sie verfügen über Gute EDV-Kenntnisse

Soziale Kompetenz, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie die Teilhabe an der kirchlichen Gemeinschaft sind unbedingte Voraussetzungen.

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem motivierten Team
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas), inklusive Sonderzahlungen
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (gern auch per E-Mail)
Rückfragen bitte direkt an Herrn Stephan Osthues – Tel. 0 2521-9355-28



Titel Bereichsleitung Sozialarbeiter/ Heilpädagogen o. ä. (m/w/d), BA, MA, Diplom in Vollzeit
Kategorien Erziehungshilfe St. Klara
Jobinformation

Die Erziehungshilfe St. Klara ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf e. V. Sie verfügt über ein breites Spektrum stationärer, teilstationärer und ambulanter Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien. Näheres finden Sie unter www.erziehungshilfe-st-klara.de.

Für einen Bereich bestehend aus zwei stationären Regelwohngruppen, vier SPLGs, zwei Familienwohngruppen und einem Pflegekinderdienst suchen wir zum 01.01.2021 oder später eine

Bereichsleitung
Sozialarbeiter/ Heilpädagogen o. ä. (m/w/d),
BA, MA, Diplom in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Leitung von ambulanten und stationären Teams in der Erziehungshilfe
  • Personalentwicklung, Fach- und Dienstaufsicht in Kooperation mit der Gesamtleitung
  • Koordination der Hilfen
  • Konzeptentwicklung
  • Kooperation mit verschiedenen Akteuren im Hilfenetzwerk (Kinder- und Jugendhilfe, Schulen, Kliniken usw.)

Ihr Profil:

  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenzen im Rahmen der Leitungsrolle
  • Fachliche und persönliche Präsenz bei der Zusammenarbeit mit Behörden und in Arbeitskreisen
  • Berufserfahrung in stationärer und/oder ambulanter Erziehungshilfe
  • Mitarbeit bei der Entwicklung der Einrichtung
  • Positive Einstellung zur kirchlich caritativen Tätigkeit

Wir bieten:

  • Einen interessanten, vielseitigen und innovativen Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas), zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie an dieser vielseitigen Arbeit interessiert sind, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Sie finden mit uns einen aufgeschlossenen und qualitätsorientierten Jugendhilfeträger mit einem differenzierten Angebotsspektrum. Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen (gern per Email) von Menschen mit und ohne Schwerbehinderung.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Christoph Heckmann unter 02521/8401-245 zur Verfügung.

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.
Personalleiterin Karin Hüchtker
bewerbung@kcv-waf.de
Industriestr. 6

48231 Warendorf



Titel päd. Unterstützungskräft (m/w/d)
Kategorien Caritasverband
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V. ist Träger von Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe sowie von weiteren Hilfs- und Beratungsangeboten im Kreis Warendorf.

Für unsere Offene Ganztagsschule (OGS) in Ostbevern (Franz von Assisi) suchen wir zu sofort eine

päd. Unterstützungskräft (m/w/d)
im geringfügigem Verdienstbereich mit 8 Wochenstunden
(Schulferien freigestellt)

Ihre Aufgaben:

  • die Durchführung bedarfsgerechter Angebote, die Begleitung im freien Spielen und in Arbeitsgemeinschaften
  • Hausaufgabenbetreuung
  • die Unterstützung und Anleitung der Kinder zu Selbständigkeit, sozialer Verantwortung und einem respektvollen Miteinander
  • die Unterstützung der Fachkräfte in der pädagogischen und organisatorischen Arbeit
  • ggf. Mithilfe bei der Organisation und Begleitung der Kinder beim Mittagessen

Arbeitszeit:

Mo bis Do von ca. 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ihr Profil:

  • Interesse an der sozialen und schulischen Arbeit mit Kindern im Schulalter
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team, Zuverlässigkeit, Kooperationsfähigkeit und Flexibilität
  • eine wertschätzende Grundhaltung und Freude an der Arbeit mit Kindern aus unterschiedlichen Lebenssituationen
  • gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten

Sie finden mit uns einen aufgeschlossenen und qualitätsorientierten Träger mit einem differenzierten Angebotsspektrum. Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR-Caritas) und beinhaltet eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung.

Wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen, sind wir gespannt auf Ihr interessantes Profil.

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit und ohne Schwerbehinderung (gern auch per E-Mail).

Fragen zur Stelle: Herr Sebastian von Hebel, Telefon: 0151/19563852

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.
Personalleiterin Karin Hüchtker
bewerbung@kcv-waf.de
Industriestr. 6
48231 Warendorf



Titel IT-Fachinformatiker (w/m/d) -Systemintegration- (Vollzeit 39 Stunden)
Kategorien Caritasverband
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf als Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie verschiedener Dienste für Kinder, Jugendliche und Familien im Kreis Warendorf mit derzeit 1200 Mitarbeitern sucht zum 01.01.2021 oder später eine/n

IT-Fachinformatiker (w/m/d) -Systemintegration-
(Vollzeit 39 Stunden)

Die EDV-Abteilung des Verbandes betreut derzeit mehr als 1000 Anwender an 70 Standorten mit 80 Serversystemen, 850 Clients, 750 Mobilen Endgeräten, 69 TK-Anlagen, 300 Druckern, 100 WLAN Access-Points und über 100 Software-Anwendungen.

Aufgaben

  • Systembetreuung, Installation und Wartung der IT-/TK- und Mobile Device Umgebung
  • Administration, Weiterentwicklung und Ausbau der IT-Infrastruktur Windows: AD, DNS, DHCP, Exchange; Netzwerk; TK, Mobile Device- und Client-Management
  • Sicherstellung der Systemverfügbarkeit
  • Analyse, Behebung und Support bei auftretenden Störungen
  • Eigenständige Planung, Organisation und Durchführung von Projekten
  • Erstellung und Pflege von Dokumentationen (Infrastruktur, Abläufe, Fehlerfälle und deren Behebung)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung im IT-/ITK-/Elektro-Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation; gerne auch Berufsanfänger mit gutem technischen Verständnis
  • Praxiserfahrung in der Administration von Windows Server, Active-Directory, Microsoft
  • Exchange, TCP/IP-Netzwerken, Windows Client und Mobile Device Management
  • Erfahrung bei der Erstellung von Dokumentationen
  • Verlässlichkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zur Risikoabschätzung des eigenen Handelns
  • Sicherheitsbewusstsein und eine selbstständige Arbeitsweise – auch außerhalb der üblichen

Arbeitszeiten

  • Fähigkeit sich neue Techniken und fachliches Wissen schnell und selbstständig anzueignen
  • Hohe Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team bei einem großen Träger
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas),
    inklusive Sonderzahlungen
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen, sind wir gespannt auf Ihr interessantes Profil.

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit und ohne Schwerbehinderung (gern auch per E-Mail).

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e. V.
Personalleiterin Karin Hüchtker
huechtker@kcv-waf.de
Industriestr. 6
48231 Warendorf

 



Titel Nachtwache (w/m/d), Teilzeit 20 Std
Kategorien Christophorus-Haus
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf als Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie verschiedener Dienste für Kinder, Jugendliche und Familien im Kreis Warendorf mit derzeit 1200 Mitarbeitern sucht schnellstmöglich für das Christophorus-Haus in Ennigerloh

Nachtwache (w/m/d)
(Teilzeit 20 Std)

Aufgaben

  • Pflege von Bewohnern zur Nacht (Grundpflege und Medikation)
  • Rundgänge in der Nacht
  • Übernahme von weiteren hauswirtschaftlichen Aufgaben
  • Morgendliche Unterstützung der Frühschicht

Ihr Profil

  • Ausbildung als Heilerziehungspflege, Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)
  • Teamfähigkeit und Kompetenzen in der fallbezogenen Reflektion
  • Erfahrung in der Betreuung und Pflege von Menschen mit Behinderungen
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Positive Einstellung zur katholischen Kirche

Wir bieten

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team bei einem großen Träger
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas), inklusive Sonderzahlungen
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Rückfragen zum Arbeitsgebiet direkt an: Herr Manfred Lensing Holtkamp, Tel: 02524/9321-0

Wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen, sind wir gespannt auf Ihr interessantes Profil.

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit und ohne Schwerbehinderung (gern auch per E-Mail).



Titel Personalsachbearbeiter (w/m/d), Vollzeit 39 Std.
Kategorien Caritasverband
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf, als Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie verschiedener Dienste für Kinder, Jugendliche und Familien im Kreis Warendorf mit derzeit 1200 Mitarbeitern, sucht zum 01.01.2021 oder später einen

Personalsachbearbeiter (w/m/d)
Vollzeit 39 Std.

In der Personalabteilung in Freckenhorst werden derzeit 3600 Personalabrechnungen mit der Software Sage HR Suite erstellt.

Aufgaben

  • Erstellung der monatlichen Entgeltabrechnung unter Beachtung tariflicher, steuerrecht- und sozialversicherungsrechtlichen Richtlinien
  • Erstellung von Auswertungen, Bescheinigungen, Statistiken und allgemeiner
    Korrespondenz im Personalbereich
  • Termin- und Fristenüberwachung von allen Dienstverhältnissen (Befristungen, Ausfallzeiten, etc.)
  • Zusammenarbeit mit Krankenkassen und sonstigen Behörden

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und mind. 2 jährige
    Berufserfahrung im Personalbereich
  • Kenntnisse im AVR –Bereich sind wünschenswert
  • Sicheres und freundliches Auftreten sowie eine ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft
  • Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Diskretion
  • Selbständige, pro-aktive und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen

Wir bieten

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team bei einem großen Träger
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas),
    inklusive Sonderzahlungen
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Rückfragen zur Stelle: 02581/9459-30 (Karin Hüchtker, Personalleiterin)

Wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen, sind wir gespannt auf Ihr interessantes Profil.

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit und ohne Schwerbehinderung (gern auch per E-Mail).

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e. V.
Personalleiterin Karin Hüchtker
huechtker@kcv-waf.de
Industriestr. 6
48231 Warendorf



Titel Sozialpädagoge, Sozialarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, 20 Std.
Kategorien Freckenhorster-Werkstaetten
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V. als Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe sucht für die Zweigstelle der Freckenhorster Werkstätten in Ahlen zum nächstmöglichen Termin

einen Sozialpädagogen, Sozialarbeiter (m/w/d)
in Teilzeit, 20 Std.

für den begleitenden Dienst im Bereich der Menschen mit Behinderungen.

Die Freckenhorster Werkstätten sind eine Einrichtung für Menschen mit geistigen, psychischen und mehrfachen Behinderungen (WfbM) mit rund 1.500 Beschäftigten an verschiedenen Standorten im Kreis Warendorf.

Ihre Aufgaben

  • Gruppenübergreifende Beratung und Begleitung von Menschen mit geistigen und psychischen Behinderungen
  • Gewährleistung der Qualität und Erfüllung des Rehabilitationsauftrags der Werkstatt
  • Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Behörden und Einrichtungen des sozialpsychiatrischen Hilfesystems
  • Dokumentation und Berichtswesen

Ihr Profil

  • Eine positive Einstellung zu Menschen mit Behinderungen
  • Soziale und fachliche Kompetenz, Motivation und Eigeninitiative in der Umsetzung unseres Leitbildes und der Werkstattziele
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Team- und Organisationsfähigkeit
  • Ergebnisorientierung und Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten
  • Positive Einstellung zur kirchlichen/caritativen Arbeit

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe in einem kompetenten und kooperativen Team.
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes – TvöD angeglichen – mit den üblichen Sozialleistungen.
  • Die Stelle wird zunächst befristet auf 1 Jahr nach dem TzBfG mit der Option der Verlängerung bzw. der Entfristung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Lüttel unter 0 23 82 762 – 113 oder Herrn Behrens unter 0 25 81 944 – 105.
Wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen, sind wir gespannt auf Ihr interessantes Profil.
Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit und ohne Schwerbehinderung (gern auch per E-Mail).

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.
Personalleiterin Karin Hüchtker
bewerbung@kcv-waf.de
Industriestr. 6
48231 Warendorf