aktuelle Stellenanzeigen

Ähnliche Kategorien

Erziehungshilfe St. Klara, Caritasverband
Titel Pädagogische Fachkraft – “Jungenwohngruppe”
Kategorien Erziehungshilfe St. Klara
Jobinformation

Die Erziehungshilfe St. Klara ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf e. V. Sie verfügt über ein breites Spektrum stationärer, teilstationärer und ambulanter Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien. Näheres finden Sie unter www.erziehungshilfe-st-klara.de

Für unsere Wohngruppen für Jungen mit  emotionalen Beeinträchtigungen und Traumatisierungen „die Hobbits“ in Beckum-Unterberg, suchen wir zu sofort oder später

Pädagogische Fachkraft
Erzieher/ Sozialarbeiter/ Heilpädagoge (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung

 

Ihre Aufgaben:

  • Alltags- und Freizeitgestaltung in einer Wohngruppe mit 7 Jungen im Alter von 8 – 16 Jahren
  • Umsetzung eines spezifischen pädagogischen Konzepts mit hoher Betreuungsintensität
  • Kooperation mit den regionalen Hilfenetzwerken (Schulen, Ärzte, Kinder- und Jugendhilfe, usw.)

Ihr Profil:

  • Anerkannter Ausbildungsabschluss in einem der oben genannten Berufe
  • Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit hohem Betreuungsbedarf
  • Teamfähigkeit
  • Neugier, sich fachlich und menschlich weiterzuentwickeln
  • positive Einstellung zur katholischen Kirche

Wir bieten:

  • Eine berufliche Herausforderung in einem engagierten Team
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas), inklusive Zulagen für Dienste zu ungünstigen Zeiten und Sonderzahlungen
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen. Sie finden mit uns einen aufgeschlossenen und qualitätsorientierten Jugendhilfeträger mit einem differenzierten Angebotsspektrum.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Monika Eiken unter 02521/827504-100 zur Verfügung.

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.
Personalleiterin Karin Hüchtker,  huechtker@kcv-waf.de
Industriestr. 6, 48231 Warendorf

 

 



Titel Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge 39 Std. (m/w/d)
Kategorien Erziehungshilfe St. Klara
Jobinformation

Die Erziehungshilfe St. Klara ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf e. V. Sie verfügt über ein breites Spektrum stationärer, teilstationärer und ambulanter Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien. Näheres finden Sie unter www.erziehungshilfe-st-klara.de.

Für unseren Fachdienst Ambulante Erziehungshilfe  suchen wir zum 01.07.2019 oder später eine/ einen

Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (39 Std. (m/w/d) )

Ihre Aufgaben:

  • Erziehungsbeistandschaft mit Schwerpunkt in der Arbeit mit männlichen Jugendlichen
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Förderung an Grundschulen entsprechend der Förderkonzepte des Kreises Warendorf
  • Kooperation mit dem regionalen Hilfenetzwerk (Schulen, Ärzte, Kinder- und Jugendhilfe usw.)

Ihr Profil:

  • Ausbildungsabschluss in oben genannten Berufen
  • Gute kommunikative Kompetenzen
  • Erfahrung in der Arbeit mit männlichen Jugendlichen
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit, sich im Arbeitsfeld angemessen zu vernetzen
  • Systemische Zusatzausbildung bzw. die Bereitschaft sich in diesem Bereich weiter zu bilden
  • Neugier, sich fachlich und menschlich weiter zu entwickeln
  • positive Einstellung zur katholischen Kirche

Wir bieten:

  • Berufliche Herausforderungen in einem engagierten Team
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas)
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Systemische Zusatzausbildung, wenn nicht vorhanden

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen. Sie finden mit uns einen aufgeschlossenen und qualitätsorientierten Jugendhilfeträger mit einem differenzierten Angebotsspektrum.

Bewerbungen per E-Mail sind erwünscht
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Hubert Bonekamp unter 02581/92791320 zur Verfügung.



Titel Schulsozialarbeiterin (m/w/d) in Voll- und Teilzeit
Kategorien Caritasverband
Jobinformation

Das Caritas Netzwerk für Familien ist die Abteilung der Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien im Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e. V. Für unseren Bereich Hilfen für Schulkinder suchen wir für den Raum Telgte, Ostbevern und Warendorf zum kommenden Schuljahr eine/n

Schulsozialarbeiterin (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Förderung von Kindern in der Grundschule im Rahmen der Förderkonzepte des Kreises Warendorf (Übergangsmanagement II, OGS Förderkonzepte)
  • Beratung von und Zusammenarbeit mit anderen Akteuren im Netzwerk Schule
  • Elternberatung und Elternarbeit

Ihr Profil:

  • Kompetenzen für und Freude an der Arbeit mit Grundschulkindern
  • Professionelle sozialarbeiterische Präsenz
  • Kompetenzen im Bereich der Elternberatung
  • positive Einstellung zur katholischen Kirche

Wir bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum bei einem großen Träger
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas), inklusive Sonderzahlungen
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen. Sie finden mit uns einen aufgeschlossenen und qualitätsorientierten Jugendhilfeträger mit einem differenzierten Angebotsspektrum. Bewerbungen per E-Mail sind erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.
Personalleiterin Karin Hüchtker
huechtker@kcv-waf.de
Industriestr. 6
48231 Warendorf



Titel eine/n Mitarbeiter/in für das Rechnungswesen Vollzeit 39 Stunden
Kategorien Caritasverband
Jobinformation

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf als Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie verschiedener Dienste für Kinder, Jugendliche und Familien im Kreis Warendorf mit derzeit 1200 Mitarbeitern sucht schnellstmöglich

eine/n Mitarbeiter/in für das Rechnungswesen
Vollzeit 39 Stunden

Die Abteilung Betriebliches Rechnungswesen gliedert sich in die Sachgebiete Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Finanzbuchhaltung, Faktura/Statistik, Kostenrechnung und Planungsrechnung. Die Abteilung ist zuständig für die buchhalterische Verwaltung des Caritasverbandes und seiner Tochterunternehmen

Aufgaben:

  • Forderungsmanagement (Kfm. / gerichtliches Mahnverfahren)
  • Leistungsabrechnung (Faktura)
  • Zahlungsabwicklung mit Debitoren
  • Buchführung der Geldkonten, Barkassen und elektronischen Kassensysteme

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung zur/zum Industriekauffrau/-mann
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich (Finanz-) Buchhaltung
  • Kenntnisse in der Anwendung von Abrechnungs- und Buchhaltungssoftware
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich die Nutzung spezieller Programme anzueignen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sicheres und freundliches Auftreten sowie eine ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Diskretion
  • Selbständige, pro-aktive und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Wir bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team bei einem großen Träger
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas), inklusive Sonderzahlungen
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen. Bewerbungen per E-Mail sind erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bewerbungsschluss: 31.10.2019

Für Rückfragen zur Stelle an Karin Hüchtker unter 02581/9459-30



Titel Pädagogische Fachkraft (m/w/d) (Vollzeit)
Kategorien Erziehungshilfe St. Klara
Jobinformation

Die Erziehungshilfe St. Klara ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf e. V. Sie verfügt über ein breites Spektrum stationärer, teilstationärer und ambulanter Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien. Näheres finden Sie unter www.erziehungshilfe-st-klara.de.

Für unsere 5-Tage-Gruppe in Beckum suchen wir ab dem 01.09.2019 oder später eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
(Vollzeit)

 

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Förderung und Unterstützung von Kindern im Alter von 7 -14 Jahren
  • Mitwirkung bei der Familienberatung im Rahmen des Rückkehrkonzepts
  • Alltags- und Freizeitgestaltung in einer 5-Tage-Gruppe
  • Kooperation mit dem regionalen Hilfenetzwerk (Schulen, Ärzte, Kinder- und Jugendhilfe usw.)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher/Sozialarbeiter/Heilpädagoge oder vergleichbare Ausbildung
  • Freude und kommunikative Kompetenzen beim Umgang mit Kindern und Jugendlichen und deren Eltern
  • Interesse an Familienberatung im stationären Kontext
  • Teamfähigkeit und Kompetenzen in der fallbezogenen Reflektion
  • Neugier, sich fachlich und menschlich weiterzuentwickeln
  • positive Einstellung zur katholischen Kirche

Wir bieten:

  • Eine berufliche Herausforderung in einem engagierten Team
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas), inklusive Zulagen für Schichtarbeit und Dienste zu ungünstigen Zeiten
  • Flexible Arbeitszeiten nach Absprache
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen. Sie finden mit uns einen aufgeschlossenen und qualitätsorientierten Jugendhilfeträger mit einem differenzierten Angebotsspektrum. Bewerbungen per E-Mail sind erwünscht

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Marlies Koch unter 02521/8401-231 zur Verfügung.