Entspannter Urlaub ohne Packen und Reisestress

Caritasangebot für Senioren
aus: die Glocke, von Oliver Baumjohann

„Unsere Senioren sind hitzeresistent“, schmunzelte Horst Möllmann. Ohnehin war es im Milter Pfarrheim angenehmer als vor der Tür, wo am Dienstag Temperaturen weit jenseits der 30-Grad-Marke herrschten. Vielleicht aber war die Hitze beim achten „Urlaub ohne Koffer“ der Gemeindecaritasgruppen innerhalb der Stadt Warendorf auch ein willkommenes Bonbon.
Mit ein bisschen Phantasie konnten sich die 27 Senioren im Alter zwischen 71 und 93 Jahren so schließlich wirklich in den Urlaub träumen – vielleicht an einen weit entfernten Sandstrand.

Weiterlesen

Hochglanzmagazin in den Freckenhorster Werkstätten

25 Jahre “Blattwerk”

„Man muss die Feste feiern, wie sie fallen“, sagten sich die Mitglieder des Redaktionsteams für das Werkstattmagazin der Freckenhorster Werkstätten GmbH. Nachdem mit der Winterausgabe 2017 bereits ein Jubiläum gefeiert worden war, die 50. Ausgabe des „Blattwerkes“ lag vor, konnte in der Ausgabe zum Sommer 2018 jetzt darauf hingewiesen werden, dass es das Blattwerk bereits seit 25 Jahren gibt. In einer kurzen Ansprache anlässlich der letzten Redaktionssitzung am 1. August, erinnerte “Journalist” Matthias Korthaus daran, dass die Arbeit an der Werkstattzeitung 1993 mit 6 Mitgliedern in der Redaktionsgruppe begonnen worden sei. Über die vielen Jahre hätten insgesamt 60 “Journalisten” am Blattwerk mitgearbeitet, bereits für die letzten 40 Ausgaben sei Matthias Bohle Leiter des Redaktionsteams. Seit einigen Jahren werde er dabei von Kollegin Gisela Ruhe unterstützt.

Mitglieder des Redaktionsteams freuen sich über das „Silberjubiläum“ des Blattwerks in der Freckenhorster Werkstätten GmbH.

!
Weiterlesen

Freckenhorster Werkstätten Landesmeister ihrer Klasse

Fußball

Kreis Warendorf (gl). Neuer Landesmeister der Werkstätten NRW 2018 sind die Freckenhorster Werkstätten. Bei der Endrunde in Münster setzte sich das Team in einem spannenden Finale im Neun-Meter-Schießen gegen die Recklinghäuser Werkstätten durch.
Am Ende der regulären Spielzeit stand es 0:0. Drei Schützen aus jeder Mannschaft mussten an den Neun-Meterpunkt. Andre Schröder und Marcel Adrian verwandelten ihre Schüsse sicher. Als Marcel Adrian dann den letzten Schuss der Recklinghäuser hielt, kannte der Jubel keine Grenzen mehr.

In der Vorrunde hatten sich die Freckenhorster zunächst erfolgreich gegen die Mannschaften aus Köln, Herne, Bielefeld und Olpe durchgesetzt. Gegen den späteren Finalgegner aus Recklinghausen gab es in Vorrunde noch eine 2:1-Niederlage.
Im Halbfinale wurde der Lokalrivale von Westfalenfleiß Münster im Neun-Meter-Schießen mit 3:2 besiegt. In der Qualifikationsgruppe Westfalen hatten sich die Freckenhorster Ende Mai für die Endrunde NRW in Münster qualifiziert.
Zum ersten Mal errang das Team den Landesmeistertitel und freut sich nun auf die Deutsche Meisterschaft der Werkstätten.
Diese wird vom 3. bis 6. September in der Sportschule Duisburg-Wedau ausgetragen. Gruppenleiterin Petra Busch betreut die Mannschaft seit 25 Jahren als Trainerin.
Weitere Infos unter: www.fussball-wfbm.de

Kinder tanzen Square-Dance

Teresa-Kindergarten

Warendorf (gl). Aus einem Hobby wurde ein Kita-Projekt: Hiltrud Basche, Motopädin und Voltigierpädagogin des Teresa-Kindergartens in Warendorf, tanzt schon viele Jahre begeistert Square-Dance. Sie kam auf die Idee, diesen besonderen Tanz in etwas vereinfachter Form auch für Kinder anzubieten.

Weiterlesen