Senioren erleben ihren Urlaub ohne Reisestress

Aktion der Caritas

aus: Die Glocke, von Harald Hübl
Ostenfelde (gl). Eine Woche erholsamer Urlaub mit einem abwechslungsreichen Programm, leckeren Mahlzeiten und liebevoller Rundum-Betreuung, aber ohne Reisestress und fremde Umgebung – diese gelungene Kombination haben in dieser Woche 25 Senioren aus allen Ennigerloher Ortsteilen im Pfarrheim Ostenfelde genossen.

Unterstützt vom Kreiscaritasverband führten die vier Gemeinden der Pfarrei St. Jakobus mit ihren Pfarrcaritasgruppen bereits zum 22. Mal den „Urlaub ohne Koffer“ durch. Jeden Morgen wurden die Teilnehmer im Alter von 69 bis 89 Jahren von ehrenamtlichen Helfern mit Kleinbussen von zu Hause abgeholt und am Abend wieder zurückgebracht. Zwischendurch warteten an jedem Tag interessante Aktivitäten auf sie.
Urlaub ohne Koffer
Weiterlesen

Aktion ist seit 25 Jahren eine Erfolgsgeschichte

„Urlaub ohne Koffer“

aus: Die Glocke – Himmel

„Urlaub ohne Koffer“ ist ein Segen für alte Menschen, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Ferien eigenständig zu planen und anzutreten. Seit 25 Jahren organisieren engagierte Christen der Kirchengemeinden St. Franziskus und St. Stephanus die abwechslungsreichen Urlaubstage für genau diese Personengruppe.
Am Mittwochnachmittag wurde das Jubiläum im Alten Pfarrhaus in Vellern gebührend gefeiert. Das aktuelle Helferteam sowie 27 Beckumer Seniorinnen zwischen 76 und 92 Jahren saßen bei Kaffee und Kuchen zusammen.

25 Jahre Urlaub ohne Koffer in Beckum

25 Jahre Urlaub ohne Koffer in Beckum


Weiterlesen

Für 18 Schüler beginnt ein Traum

Vinzenz-von-Paul-Schule

aus: Die Glocke – Fernkorn
nach einem ökumenischem Gottesdienst in der Christus-Kirche sind gestern 18 Schüler der Vinzenz-von-Paul-Schule in einer liebevoll gestalteten Feierstunde verabschiedet worden. Schulleiter Thomas Feldmann überreichte die Zeugnisse.

Entlassschüler/-innen der Vinzenz-von Paul-Schule mit Bürgermeisterin, Schulleiter und Caritasvorstand

Entlassschüler/-innen der Vinzenz-von Paul-Schule mit Bürgermeisterin, Schulleiter und Caritasvorstand


Weiterlesen

Kleine Bibliothekare im Kindergarten

Frühkindliche Leseförderung Bibfit

Caritasverband 27.06.16
Fit für die Bibliothek sind die 15 angehenden Schulkinder des Caritas – Teresa- Kindergartens an der Kapellenstraße.
Im Rahmen des Programms „Bibfit“ der frühkindlichen Leseförderung der Katholischen Öffentlichen Büchereien haben sie zusammen mit den Erzieherinnen an zwei Vormittagen die Bücherei St. Josef besucht. Neben dem Kennenlernen der Räumlichkeiten erfuhren die Kinder, dass sie nicht nur Bilderbücher, sondern auch andere Medien wie kreative Spiele, Zeitschriften oder DVDs ausleihen können. Das Interesse ist geweckt und die Kinder wissen jetzt, was sie tun müssen, um sich mit zusätzlichem Wissen und Leselektüre zu versorgen.
Für die Teilnahme erhielten die Kinder die „Bibfit“ – Urkunde und die Bibfit“ – Tasche.

Kleine Bibliothekare

Kleine Bibliothekare


Stolze Besitzer der Bibfit-Urkunde mit Ihrer Erzieherin Christa Nordhues (Foto-Caritas)