Voll ins Eisen

Fahrerseminar beim Caritasverband

„Du darfst keine Angst haben, Du musst voll ins Pedal treten“, ermunterte Siegfried Storch die Altenpflegerin von der CEMM-Caritas-Sozialstation beim Fahrerseminar des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf.

Immer wieder kommen die Fahrer in den PKW und Kleinbussen des Verbandes, wie andere Verkehrsteilnehmer auch, in Situationen, für die ein geübtes Wissen über das Verhalten der Fahrzeuge in extremen Situationen wichtig ist, um Unfälle zu vermeiden. In der Vergangenheit war es aber häufiger zu Unfällen gekommen, und so hatten sich die Verantwortlichen im Caritasverband entschlossen, dieses Angebot zu machen.

Insgesamt 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der C.E.M.M. GmbH und des Caritasverbandes ließen sich von dem erfahrenen Trainer Tipps und Tricks für das sichere Lenken von Kraftfahrzeugen geben. Dazu gehörte es zum Beispiel, sich die Angst vor einer Vollbremsung zu nehmen. Aber auch Wendemanöver auf engstem Raum, Einparkübungen oder die Einschätzung von Abständen gehörte zum Seminarprogramm. Siegfried Storch, der den von der Berufgenossenschaft für Gesundheitsdienste und Wohlfahrtspflege geförderten Kurs für die Caritas im Auftrage der Ecclesia-Versicherungsdienste leitete, wies die Teilnehmer im Verlaufe des Tages immer wieder auf Verkehrssituationen und Ereignisse im Straßenverkehr hin, mit denen man eben nicht rechnet, deren Bewältigung aber gerade deshalb auch lebenserhaltend sein kann. Dieses erste Fahrerseminar stand leider im Zeichen des anhaltenden Regenwetters an diesem Tag. Das fanden die Übenden aber gar nicht so tragisch, denn „man kann sich im Straßenverkehr das Wetter auch nicht aussuchen“, so eine Teilnehmerin.

Anja Berkemeier, Sachbearbeiterin für das Versicherungswesen im Caritasverband, freute sich über die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer/-innen. Sie hat deshalb bereits weitere Schulungstermine festgelegt.

Fahrerseminar beim Caritasverband

Siegfried Storch (r.) gab Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedenen Caritas-Einrichtungen hilfreiche Tipps beim Fahrsicherheitstraining (Foto-Caritas)

29.09.2010 Josef Hörnemann