Tiefgreifende Veränderungen

ergeben sich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Geltungsbereich der AVR des Deutschen Caritasverbandes.
Durch die Beschlüsse der Arbeitsrechtlichen Kommission und die Entscheidungen der Regionalkommission Nordrhein-Westfalen haben wesentliche Veränderungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas in NRW Gültigkeit bekommen.

Die Beschlüsse beinhalten Veränderungen bei der Vergütungsstruktur, sie legen die neuen Tarife fest, treffen Aussagen zur Arbeitszeitregelung, legen die Besitzstandsregelung neu fest und beinhalten neue Richtlinien für Einstellungen.

Interessierte können die Informationen im Einzelnen hier und hier nachlesen.