Kerzen für Menschen

aus: Die Glocke 06.11.2012
Kreis Warendorf / Stromberg (wka).

Eine Million Sterne

Ein Lichtermeer mit 500 Topfkerzen hätte den Burgplatz vor der Wallfahrtskirche in Stromberg am Samstag erhellen sollen. Der anhaltende Regen hinderte die Organisatoren jedoch am Aufbau der Konstruktion des Stromberger Künstlers Hans-Jürgen Schröpfer. Darum erhielt jeder Gottesdienstbesucher eine Kerze, die er in einer Prozession zum Altar tragen konnte, erläuterte Horst Möllmann vom Kreis-Caritasverband das Alternativprogramm. Der Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche in Stromberg fand im Rahmen der Aktion „Eine Million Sterne“ statt.

Die Caritas aus den Dekanaten Beckum und Warendorf beteiligten sich an der Aktion, die zugunsten eines Straßenkinderprojekts in der Diözese Nakuru in Kenia veranstaltet wurde.