Fleißige Helfer packen mit an …

Caritas Warenkorb erhält neues Domizil

Caritas Warenkorb erhält neues Domizil
Engagierten sich beim Umzug des Caritas-Warenkorbes: Die Ehrenamtlichen: Ernst Ruholl, Theo Höwekamp, Josef Breuer und Ludger Tarp

Mit dem Einsatz ihrer Freizeit und ihres handwerklichen Geschickes haben die Helfer/innen des Caritas-Warenkorbes jetzt den Umzug des Projektes bewältigt.

Die gemeinsame Nutzung der Ladenräume an der Oststraße war für Caritas-Kleiderladen und Warenkorb zu eng geworden. Mit Unterstützung der Marienstiftung konnten jetzt neue Räume für den Caritas-Warenkorb am Kletterpohl 9 gefunden werden, die in diesen Tagen von den Ehrenamtlichen hergerichtet wurden.

Nachdem die Helfer unter anderem neue Regale angebracht haben, die – wie im Vorjahr von der Firma Mönnigmann Holverarbeitung KG kostenlos zur Verfügung gestellt wurden, kann die nächste Ausgabe am 11.04 2008 bereits in den neuen Räumen am Kletterpohl 9 stattfinden.

Zur Zeit füllen die Helferteams jede Woche 80 Körbe für aktuell 183 Personen mit gespendeten Lebensmitteln von Supermärkten, Bäckereien, Gemüsehändlern und anderen Lebensmittel-Handelsbetrieben aus der Stadt Warendorf und aus dem Umfeld.