Caritasverband stellt neue Kindergartenleiterin vor

Sabine Herbring
Für den im Bau befindlichen neuen Ludgerus-Kindergarten im katholischen Gemeinschaftshaus an der Breslauer Straße in Ennigerloh, stellte der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf jetzt bereits die neue Einrichtungsleitung vor.

Personalleiterin Karin Hüchtker begrüßte die 41jährige Sabine Herbring, die über vielfältige Erfahrung im Sozialpädagogischen Berufen verfügt. Herbring, Erzieherin und Fachwirtin für Erziehungswesen, stammt aus Dortmund und lebt mit ihrer Familie in Ennigerloh. Karin Hüchtker zeigte sich überzeugt, dass Sabine Herbring mit Erfolg das neue Team des Ludgerus-Kindergartens leiten werde, für das alle Fachkräfte aus dem bisherigen Ludgerus-Kindergarten in das Dienstverhältnis des Caritasverbandes übernommen werden.

Zu den insgesamt 63 Plätzen in der neuen Einrichtung werden auch 8 heilpädagogische Betreuungsplätze gehören, die aber im bevorstehenden Kindergartenjahr 2010/2011 durch das Kreisjugendamt nur für die Einzelintegration besetzt werden. Beim Caritas- Angela-Kindergarten in Beckum konnte nämlich die erforderliche Anzahl an heilpädagogischen Plätzen noch nicht abgebaut werden und der Landschaftsverband Westfalen Lippe lehnt eine Ausweitung im Bereich der heilpädagogischen Einrichtungen ab.