Caritas Seniorenerholung 2009

Ob mit oder ohne Rollator, Wanderfreund oder Naturliebhaber, die Caritasverbände im Kreis Warendorf halten mit ihren Erholungsreisen ein passgenaues Angebot für alle Senioren bereit. Erklärtes Ziel der Caritas und der ehrenamtlichen Reisebegleiter ist es, einen individuellen Erholungseffekt für die Teilnehmer zu erreichen und durch das Gemeinschaftserlebnis den Alltag nachhaltig zu bereichern.

Dieses hat sich der Caritasverband mit seinen Mitarbeitern auch für das Jahr 2009 wieder auf die Fahne geschrieben. Der neue Seniorenerholungskatalog liegt druckfrisch bei den Caritasverbänden vor und kann auch telefonisch angefordert werden. Altbewährte Ziele wie Kellenhusen, Bad Meinberg oder Graal-Müritz sind natürlich wieder im Programm. Aber auch neue Ziele wie Bad Wiessee am Tegernsee, Büsum an der Nordsee oder Bad Neuenahr-Ahrweiler versprechen eine abwechslungsreiche Zeit. Erstmalig wird in diesem Jahr eine 12tägige Osterfreizeit nach Bad Driburg angeboten. Das Hotel Erika Stratmann liegt direkt am Kurpark und verfügt über ein Schwimmbad mit Wellnessbereich. Bei einer 8tägigen Flusskreuzfahrt auf der Donau kann man Bekanntschaft machen mit einer einzigartigen Region, der malerischen Wachau und deren Geschichte. Wien, Budapest und Bratislava sind die größeren Städte, die erobert werden können. Insgesamt umfasst unser Angebot 29 attraktive Reiseziele im In- und Ausland, so Gabriele Kemper vom Caritasverband Warendorf.

Interessenten können sich einen Katalog anfordern unter Tel. 02581/945948 oder Tel. 02521/8401205.

Seniorenerholung 2009
v. l. Gabriele Kemper, Anne Klemann hauptamtliche Mitarbeiterinnen beim Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf beantworten gerne alle Fragen zur Seniorenerholung.

Hier der aktuelle Katalog auch als PDF-Dokumet: