Bücher für die Offene Ganztagsschule

Caritas sammelt Kinder– und Jugendbücher

Bücher für die Offene GanztagsschuleLesen ist die Schlüsselqualifikation, um Bildung zu erlangen.
Das wissen auch die pädagogischen Betreuungskräfte in den Projekten der Offenen Ganztags-Grundschule des Caritasverbandes in Warendorf. Sie möchten den Kindern in den OGS – Gruppen gern die Möglichkeit geben, viel zu lesen und müssen dazu an preiswerte Bücher kommen, zumal es nur in wenigen Familien viele Bücher gibt. Besonders in Familien mit einer anderen Muttersprachen hat Lesen bisher wenig Raum und Gelegenheit. Die OGS der Caritas möchten in besonderer Weise das Lesen und den Zugang zur Schriftsprache bei den Kindern fördern. Neben geplanten Förderkursen in Kleingruppen, sollen alle Kinder der OGS die Möglichkeit haben, ansprechende Bücher auszuleihen, zu entdecken und die Freude am Lesen zu entwickeln. Die Kinder sollen die Bücher dazu auch zu Hause benutzen können.

Deshalb bittet der Caritasverband um Bücherspenden. Es sollten möglichst aktuelle Bücher für das Grundschulalter sein oder Kinderbuchklassiker. Besonders hilfreich sind Bücher, die auch „lesefaule“ Kinder ansprechen, kurze, spannende Geschichten, bebilderte Sachbücher, Bücher für Jungen.

Die Bücherspenden können bei den jeweiligen OGS (Everwordgrundschule Freckenhorst, Don-Bosko-Schule Telgte, Gebr. Grimm-Schule-Telgte, Franz-von-Assisi-Schule Ostbevern) oder bei der Geschäftsstelle des Caritasverbandes Caritas Warendorf, Industriestr. 6, abgegeben werden. Wenn jemand eine gut bestückte Kinderbibliothek oder überhaupt größere Bestände spenden möchten, können die Bücher nach Absprache auch abgeholt werden. (Tel.: 02581/9459-0)