Boule begeistert Bewohner/-innen im Haus St. Vitus

Besondere Ferienaktion im Haus St. Vitus

aus: Westfälische Nachrichten
Betreuerin Bärbel Ernst hatte beim SC DJK Everswinkel angefragt, ob vielleicht eine Möglichkeit bestehe, mit Bewohnern/-innen des Hauses St. Vitus einmal das Spiel mit den Boule-Kugeln kennen zu lernen. Die Verantwortlichen der Boule-Abteilung signalisierten sofort ihre Bereitschaft. Rainer Kempt und Rüdiger Fleischmann gaben einen kurzen Einführungskursus, und schon war der Ehrgeiz bei den Teilnehmern/-innen geweckt. Es wurden zwei Mannschaften gebildet, und es kam zu spannenden und immer mit Humor verbundenen Spielpaarungen. Am Ende waren alle Mitspieler/-innen begeistert. Der nächste Spieltermin soll im Herbst stattfinden.

Das Gruppenbild zeigt (v.l.) Sabrina Hörstmann, Briska Schewe (Betreuerin), Elisabeth Lutz, Bernhard Stienemeier, Brigitte Lütke Beckmann, Rainer Kempt (Boule-Abteilung SC DJK), Pia Schulte, Bärbel Ernst (Betreuerin), Angelika Fenselau, Matthias Voß sowie Rüdiger Fleischmann (Boule-Abteilung SC DJK)