„Bewegungslandschaft“ in Ennigerloh

Caritas noch 5 Tage im Bewegungsprojekt

In Bewegung brachte der Kreiscaritasverband auch Kinder, Eltern, Beschäftigte und Mitarbeiter/innen aus Einrichtungen innerhalb der Stadt Ennigerloh. Eng orientiert am Projektmotto „Caritas in Bewegung“ waren am vergangenen Freitag in der Olympiahalle Spiel- und Bewegungsgelegenheiten aufgebaut, die von den aktiven „Piraten“ in einem Parcours bewältigt werden mussten. Insgesamt nutzten ca. 150 bewegungsfreundliche Ennigerloher Frauen, Männer und Kinder die Gelegenheit, sich dabei die Teilnehmermedaille zu verdienen.

Jürgen Schürmann, Regionalleiter Volksbank Ennigerloh, wurde von den Piraten in die Mitte genommen.


Jürgen Schürmann, Regionalleiter der der Volksbank in Ennigerloh, freute sich, dass er vor Ort ein gutes Beispiel dafür bekam, wie wichtig die Anleitung und Motivation zu Bewegung und Sport ist. Schließlich hatten die Volksbank, die Sparkassen, die DKM und die Aktion Mensch das Caritas Projekt gefördert, mit dem noch bis zum 30.06.2017 Mitarbeiter/innen und Klienten des Caritasverbandes zu Bewegungsmaßnahmen motiviert werden, die einen wesentlichen Nebeneffekt haben: Alle Aktionen müssen einrichtungsübergreifend vorbereitet werden, so dass vielfältige neue Verbindungen zwischen den einzelnen Einrichtungen und den dort lebenden / handelnden Menschen hergestellt werden können.