Auch Du kannst helfen …

Erste Hilfe im Teresa Kindergarten

„Auch du kannst helfen!“ – ein Appell, den die angehenden Schulkinder des Teresa Kindergartens beim „Erste-Hilfe-Kurs“ von Malteser-Mitarbeiterin Mechthild Gersmann zu hören bekamen. Bei den Kindern stieß diese Aussage auf offene Ohren und auf viel Motivation. Die Kinder im „Schulkinderzoo“, die zum kommenden Schuljahr in die Grundschule wechseln, waren begeistert. Jeder wollte mitverfolgen, was der kleine Malte zu erzählen hatte. Malte ist eine fröhlich dreinblickende Handpuppe in Rittergestalt. Malte ist ein helfender Ritter und kein kämpfender, – das war allen Kindern schnell klar, weil er das rot – weiße Malteserkreuz auf seiner Brust trägt. Der kleine Ritter nimmt alle Kinder mit auf Entdeckungsreise zu den Grundgedanken des „Helfens“. „Jeder kann helfen – auch du!“ Malte erzählt, weint, wird getröstet und macht jedem Mut. Schnell wird klar, das auch Kinder bei Verletzungen anderer etwas machen können: Trösten, Pflaster aufkleben, Hilfe holen. Der Umgang mit Pflaster und Verband wurde fleißig geübt und die Möglichkeit ein Pflaster aufzukleben oder einen Kopfverband anzulegen war für alle Kinder gegeben. Malteser-Fachfrau Mechtild Gersmann wurde vom Team des Teresa Kindergartens im Rahmen des „Schulkinderprogramms“ zur Themenreihe „Berufe“ eingeladen. Sie vermittelte an zwei Vormittagen Basiswissen der Ersten Hilfe. Neben den vielfältigen Hilfe – Angeboten rückten dabei auch wichtige weitere Werte und Sozialkompetenzen in den Vordergrund, sehr zur Freude der Erzieherinnen Jessica Blüthgen und Jennifer Hickey-Ruhenstroth.

Sie setzten den Leitspruch des Caritasverbandes „caritas . leben verbindet“ einmal anders um: Jessica Blüthgen (li.) , Jennifer Hickey-Ruhenstroth (2.v.r.) und Malteser – Ausbilderin Mechthild Gersmann (r.) mit den „Schulkindern“ aus dem Teresa-Kindergarten

<