Spenden

Jeder Euro zählt!

Geld ist nicht alles, aber es erleichtert das Leben ungemein. Dieser Grundsatz gilt auch für unsere Arbeit. Die Mittel aus öffentlichen Kassen werden immer knapper. Gleichzeitig steigen die Kosten für den laufenden Betrieb. Mit einer Geldspende können Sie unsere Arbeit unterstützen. Wir finanzieren damit Aktivitäten und Maßnahmen, die ohne Ihre Hilfe nicht möglich wären. Das Geld kommt also direkt den hilfebedürftigen Menschen zu Gute.

Wenn Sie für einen bestimmten Bereich spenden möchten, geben Sie bitte bei Ihrer Überweisung unter „Verwendungszweck“ ein entsprechendes Stichwort (z.B. „Sucht“, „Altenhilfe“) an. Wir garantieren Ihnen, dass Ihr Geld dann ausschließlich dafür verwendet wird.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten unsere Arbeit zu unterstützen:

  • Stellen Sie private Festlichkeiten doch einfach unter das Motto „Spenden statt Geschenke„. Betriebsjubiläen, Geburtstage, Weihnachtsfeiern – das alles sind mögliche Anlässe, um Ihre Gäste oder Kunden um Spenden für unsere Organisation zu bitten, anstelle der üblichen Geschenke. So können Sie uns unkompliziert unterstützen.
  • Auch Kondolenzspenden sind eine Möglichkeit uns zu helfen. Immer mehr Menschen verfügen, dass im Todesfall auf Kranz- und Blumenspenden verzichtet werden soll. Statt dessen unterstützen sie unsere Arbeit mit der Bitte nach Spenden zu Gunsten der Caritas.
  • Testamentspenden

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an! Josef Hörnemann, Tel.: 02581 / 9459-56; hoernemann@kcv-waf.de
Wir freuen uns über jeden Euro! Vielen Dank für Ihre Hilfe!